· 

Gemeinwohlökonomie (GWÖ)

Aufgrund des Coronavirus wird der Termin auf einen späteren Zeitpunkt verschoben !!!

 

Referentin: Frau Dr. Anke Butscher

 

Dr. Anke Butscher führt an diesen Abend in die Grundzüge der Gemeinwohlökonomie (GWÖ) ein und will mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen, wie Sie diesen Ansatz kommunal aber auch unternehmerisch umsetzen können. Die GWÖ-Bewegung, die sich 2011 gegründet hat, nimmt die Schieflage der gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Entwicklung in den Blick und will ein ethisches Wirtschaftssystem etablieren. Statt an quantitativem Wachstum orientiert sie dieses an Nachhaltigkeit und Solidarität und macht das Wohl von Mensch und Umwelt zum obersten Ziel des Wirtschaftens. Die GWÖ baut auf gemeinwohlfördernde Werte wie Menschenwürde, Solidarität und Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit , Transparenz und Mitentscheid und will damit Veränderungen auf wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Ebene erreichen. Die GWÖ spricht Unternehmen und Organisationen, Kommunen und Regionen sowie Zivilgesellschaft und Bildungseinrichtungen gleichermaßen an und versteht sich als ergebnisoffener, partizipativer und lokaler Prozess mit globaler Ausstrahlung.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0